Beim Segelflugwettbewerb „Salzburg TAL“ vom 15. bis 18. Juni 2017 am Flugplatz Mauterndorf hat unser Vereinsmitglied Sigi Pöckl-Achleitner mit unserer ASW 28 in der offenen Klasse den ausgezeichnezen 5. Platz erflogen.
Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung!

Am Flugplatz Zell am See wurde ein Sender des Kollissionswarnsystems „Flarm“ installiert. Somit können nun alle Segelflugzeuge die mit diesem Gerät ausgestattet sind und im Grossraum Zell am See fliegen im Internet unter wiki.glidernet.org live beobachtet werden.